Pferd im Equine Spa im Equine Reha-Zentrum auf Gut Marggraffshof

KALTE SALZWASSERHYDROTHERAPIE

EQUINE SPA

Besonders geeignet bei Verletzungen im unteren Beinbereich. Wie zum Beispiel: Sehnenentzündungen (Tendonitis), Hufrehe, Schienbeinverletzungen (z.B. Chips), Arthritis (Gelenksentünzungen), Schleimbeutelentzündung (Buritis) wie z.B. Hufrollenentzündung, Entzündungen der Gelenkkapsel (Synovitis), Verstauchungen und offene Wunden / Infektionen

FARBLICHTTHERAPIE MIT FREQUENZEN DER SPEKTRALFARBEN

LICHTTHERAPIE

Behandlung von Muskel-, Sehnen- und Gelenkserkrankungen. Durch Licht- und Wärme-Anwendungen können bestehende Verletzungen schneller ausheilen und das Immunsystem wird präventiv aufgebaut und die Anfälligkeit für Krankheiten reduziert. Farblichttherapie ist eine ganzheitliche Heilmethode, mit der energetische Störungen am Bewegungsapparat, in den Körperfunktionen und im Verhalten positiv beeinflusst werden können.

Lichttherapie für Pferde auf dem Equine Reha-Zentrum Gut Marggraffshof
Bewegungstherapie auf dem Equine Reha-Zentrum Gut Marggraffshof

EUROPAS GRÖßTE ÜBERDACHTE RINGFÜHRANLAGE

BEWEGUNGSTHERAPIE

Für die Bewegungstherapie steht eine moderne lichtdurchflutete Bewegungshalle mit integrierter, überdachter Ringführanlage mit einem Laufweg von 82 m pro Umlauf zur Verfügung. Durch die Vielzahl an Individualprogrammen sowie der verschiedensten Trainingsprogramme (Schritt, Trab, Galopp, Intervalltraining) in unzähligen Varianten. Immer abgestimmt auf das jeweilige Pferd in Geschwindigkeit, Intervallen, Kombinationen, Zeit und Intensität.

APPARATIVE INTERMITTIERENDE KOMPRESSION

LYMPHTHERAPIE

Die Intermittierende pneumatische Kompression ist eine physikalische Maßnahme im Rahmen der Kompressionstherapie, bei der durch eine luftgefüllte Manschette Druck auf die jeweilige zu behandelnde Körperregion ausgeübt wird.

  • Demnächst mehr Informationen
Lympththerapie mit EquiDrain auf dem Equine Reha-Zentrum Gut Marggraffshof
Wärmetherapie mittels Solarium auf dem Equine Reha-Zentrum Gut Marggraffshof

SOLARIUM MIT INFRAROTLICHT

WÄRMETHERAPIE

Wärme hilft bei der Therapie akuter Verletzungen, Verspannungen, Muskelkrämpfe oder chronischen Erkrankungen. Durch die Wärme wird der Stoffwechsel des Pferdes angeregt wodurch die Durchblutung gefördert wird. Durch die Durchblutung werden Schmerz- und Entzündungsstoffe schneller abtransportiert.

KÄLTEANWENDUNGEN

KRYOTHERAPIE

Neben dem Equine Spa, mit dem wir eine kalte Salzwasserhydrotherapie anwenden können, bieten wir ebenfalls Kryotherpaie mittels Kälte-Bandagen an. Durch das Kühlen sollen Verletzungen vorgebeugt, die Regenerationsphasen verkürzt und Heilungsprozesse unterstützt werden.

STOFFWECHSELANREGUNG

MAGNETFELDTHERAPIE

Sorgt für Entspannung und unterstüzt die Vorbeugung von Krankheiten. Die Magnetfeldtherpaie wird häufig z.B. bei Cushing, Hufrehen, Leistungsabfall, Koliken oder auch Muskelverspannungen eingesetzt. Wir bieten die Magnetfeldtherapie für Pferde stationär sowie den Verleih der Magnetfelddecke und / oder Magnetfeldgamaschen.

HEILUNGSPROZESSE FÖRDERN

TAPEN

Durch das Tapen werden Lymphgefäße sowie das Nervensystem stimuliert. Die flexiblen Tapes unterstützen fachgerecht geklebt den Bewegungsapperat von Pferd und Reiter beim Training, nach der Behandlung und während der Heilung.

Pferd tapen auf dem Equine Reha-Zentrum Gut Marggraffshof

UNTERSTÜTZUNG DURCH MEHRERE PHYSIOTHERAPEUTEN

MANUELLE THERAPIE

Gezielte Griffe beeinflussen die Gelenkfunktionen. Funktionseinschränkungen werden behoben, natürliche Bewegungen wieder ermöglicht.

OBERFLÄCHENTEMPERATUR & WÄRMEMUSTER

THERMOGRAFIE

Bei der Thermografie wird anhand einer speziellen Kamera das Wärmemuster der Oberflächentemperatur des Pferdes aufgezeichnet. Das Wärmemuster wird in einem Farbschema bildlich dargestellt. Anhand dieses Farbschemas kann man Auffälligkeiten (ungewöhnlich kalt/warm) erkennen und daraufhin eine Diagnose stellen. Für diese Untersuchungsmethode muss keine Tierklinik aufgesucht werden.

  • Demnächst mehr Informationen
Seminare auf dem Equine Reha-Zentrum Gut Marggraffshof

LERNEN & WISSEN ERWEITERN

SEMINARE

Zu Weiterbildungszewecken bieten wir regelmäßig Seminare und Schulungen im Bereich der Gesunderhaltung des Pferdes an.

  • Demnächst mehr Informationen
Pferd im Equine Spa im Equine Reha-Zentrum auf Gut Marggraffshof

KALTE SALZWASSERHYDROTHERAPIE

EQUINE SPA

Besonders geeignet bei Verletzungen im unteren Beinbereich. Wie zum Beispiel: Sehnenentzündungen (Tendonitis), Hufrehe, Schienbeinverletzungen (z.B. Chips), Arthritis (Gelenksentünzungen), Schleimbeutelentzündung (Buritis) wie z.B. Hufrollenentzündung, Entzündungen der Gelenkkapsel (Synovitis), Verstauchungen und offene Wunden / Infektionen

Lichttherapie für Pferde auf dem Equine Reha-Zentrum Gut Marggraffshof

FARBLICHTTHERAPIE MIT FREQUENZEN DER SPEKTRALFARBEN

LICHTTHERAPIE

Behandlung von Muskel-, Sehnen- und Gelenkserkrankungen. Durch Licht- und Wärme-Anwendungen können bestehende Verletzungen schneller ausheilen und das Immunsystem wird präventiv aufgebaut und die Anfälligkeit für Krankheiten reduziert. Farblichttherapie ist eine ganzheitliche Heilmethode, mit der energetische Störungen am Bewegungsapparat, in den Körperfunktionen und im Verhalten positiv beeinflusst werden können.

Bewegungstherapie auf dem Equine Reha-Zentrum Gut Marggraffshof

EUROPAS GRÖßTE ÜBERDACHTE RINGFÜHRANLAGE

BEWEGUNGS-
THERAPIE

Für die Bewegungstherapie steht eine moderne lichtdurchflutete Bewegungshalle mit integrierter, überdachter Ringführanlage mit einem Laufweg von 82 m pro Umlauf zur Verfügung. Durch die Vielzahl an Individualprogrammen sowie der verschiedensten Trainingsprogramme (Schritt, Trab, Galopp, Intervalltraining) in unzähligen Varianten. Immer abgestimmt auf das jeweilige Pferd in Geschwindigkeit, Intervallen, Kombinationen, Zeit und Intensität.

Lympththerapie mit EquiDrain auf dem Equine Reha-Zentrum Gut Marggraffshof

APPARATIVE INTERMITTIERENDE KOMPRESSION

LYMPHTHERAPIE

Die Intermittierende pneumatische Kompression ist eine physikalische Maßnahme im Rahmen der Kompressionstherapie, bei der durch eine luftgefüllte Manschette Druck auf die jeweilige zu behandelnde Körperregion ausgeübt wird.

Wärmetherapie mittels Solarium auf dem Equine Reha-Zentrum Gut Marggraffshof

SOLARIUM MIT INFRAROTLICHT

WÄRMETHERAPIE

Wärme hilft bei der Therapie akuter Verletzungen, Verspannungen, Muskelkrämpfe oder chronischen Erkrankungen. Durch die Wärme wird der Stoffwechsel des Pferdes angeregt wodurch die Durchblutung gefördert wird. Durch die Durchblutung werden Schmerz- und Entzündungsstoffe schneller abtransportiert.

KÄLTEANWENDUNGEN

KRYOTHERAPIE

Neben dem Equine Spa, mit dem wir eine kalte Salzwasserhydrotherapie anwenden können, bieten wir ebenfalls Kryotherpaie mittels Kälte-Bandagen an. Durch das Kühlen sollen Verletzungen vorgebeugt, die Regenerationsphasen verkürzt und Heilungsprozesse unterstützt werden.

STOFFWECHSELANREGUNG

MAGNETFELD-
THERAPIE

Sorgt für Entspannung und unterstüzt die Vorbeugung von Krankheiten. Die Magnetfeldtherpaie wird häufig z.B. bei Cushing, Hufrehen, Leistungsabfall, Koliken oder auch Muskelverspannungen eingesetzt. Wir bieten die Magnetfeldtherapie für Pferde stationär sowie den Verleih der Magnetfelddecke und / oder Magnetfeldgamaschen.

Pferd tapen auf dem Equine Reha-Zentrum Gut Marggraffshof

HEILUNGSPROZESSE FÖRDERN

TAPEN

Durch das Tapen werden Lymphgefäße sowie das Nervensystem stimuliert. Die flexiblen Tapes unterstützen fachgerecht geklebt den Bewegungsapperat von Pferd und Reiter beim Training, nach der Behandlung und während der Heilung.

UNTERSTÜTZUNG DURCH MEHRERE PHYSIOTHERAPEUTEN

MANUELLE THERAPIE

Gezielte Griffe beeinflussen die Gelenkfunktionen. Funktionseinschränkungen werden behoben, natürliche Bewegungen wieder ermöglicht.

OBERFLÄCHENTEMPERATUR & WÄRMEMUSTER

THERMOGRAFIE

Bei der Thermografie wird anhand einer speziellen Kamera das Wärmemuster der Oberflächentemperatur des Pferdes aufgezeichnet. Das Wärmemuster wird in einem Farbschema bildlich dargestellt. Anhand dieses Farbschemas kann man Auffälligkeiten (ungewöhnlich kalt/warm) erkennen und daraufhin eine Diagnose stellen. Für diese Untersuchungsmethode muss keine Tierklinik aufgesucht werden.

Seminare auf dem Equine Reha-Zentrum Gut Marggraffshof

LERNEN & WISSEN ERWEITERN

SEMINARE

Zu Weiterbildungszewecken bieten wir regelmäßig Seminare und Schulungen im Bereich der Gesunderhaltung des Pferdes an.