FARBLICHTTHERAPIE MIT FREQUENZEN DER SPEKTRALFARBEN

LICHTTHERAPIE

Bei der Lichttherapie arbeiten wir mit spezifischen Schwingungsfrequenzen der Spektralfarben. Genau wie wir Menschen werden Pferde von Licht und Farbe beeinflusst. Es beeinflusst ihre Stimmung und die Lebensenergie. Farben und ihre Schwingungen können positive Einflüsse auf Körper, Geist und Seel haben. Sie haben also einen direkten Einfluss auf unsere Pferde. Mittels der Farblichttherapie können wir Einfluss auf Nerven, Drüsen, Orange und vor allem auf die Psyche des Pferdes nehmen.

Jede Farbe wirkt dabei anders und hat jeweils ihre eigenen Stärken und Schwächen. Sie können Energien fördern, Losgelassenheit fördern, schmerzstillend und entspannend wirken, um nur einige positive Effekte zu nennen. Die Farblichttherapie fördert die Selbstheilungsprozesse im Pferd.

In der Kombination mit anderen Therapien, wie z.B. Equine Spa oder Physiotherapie können wir die Heil- und Regenerationsraten erhöhen und so Therapiezeiten verkürzen.

Therapiemöglichkeiten:

  • Behandlung von Muskel-, Sehnen- und Gelenkserkrankungen
  • lindert Arthrose
  • Linderung von Schmerzen
  • Unterstüzt Stoffwechselprozesse
  • bestehende Verletzungen heilen schneller aus
  • Immunsystem wird präventiv aufgebaut
  • Energetische Störungen können positiv beeinflusst werden
  • Zerstörung von Eiterkeimen und Bakterien
  • Eindämmung von Entzündungen
  • Wirbelkorrektur (in Zusammenarbeit mit manueller Therapie)