APPARATIVE INTERMITTIERENDE KOMPRESSION

LYMPHTHERAPIE

Die Lymphe ist ein wichtiger Bestandteil des Immunsystems. Sie sorgen für den Abtransport von Viren und Bakterien. Ist das Lymphgefäßsystems geschädigt, z.B. in Folge einer Verletzung oder Operation, kann ein Lymphödem entstehen. Dadruch kann es zu einer Entzündung kommen, wodurch die Lymphflüssigkeit nicht richtig Abtransport werden kann und das wiederum reduziert die Abwehrkraft des Körpers und verlangsamt die Wundheilung.

Bei der Lymphtheraphie arbeiten wir mit einer Kombination aus Bewegung, Kompression und Aquatherapie. Durch diese spezielle Kombination eignet sich diese Art der Behandlung besonders für Pferde mit CPL.

Therapiemöglichkeiten:

  • CPL (chronisch progressives Lymphödem)
  • offene Wunden
  • Hufrehe
  • Stoffwechselerkrankung
  • Sehnenschäden
Lympththerapie mit EquiDrain auf dem Equine Reha-Zentrum Gut Marggraffshof
Pferd im Equine Spa im Equine Reha-Zentrum auf Gut Marggraffshof